WIDERSPRECHEN IST GÜNSTIGER ALS KÜNDIGEN (ALTE LEBENSVERSICHERUNG)

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in mehreren Urteilen entschieden, dass etliche Lebensversicherungskunden ihren alten Verträgen noch widersprechen können. Hat die Versicherung damals gar nicht oder fehlerhaft belehrt, steht dem Versicherten auch heute oft das Recht noch zu. Es ist nicht, wie eigentlich gesetzlich vorgesehen, erloschen (Urteil vom 7. Mai 2014, Az. IV ZR 76/11, Urteile vom 29. Juli 2015, Az. IV ZR 384/14, IV ZR 448/14).

Das Wichtigste in Kürze

  • Wer zwischen dem 29. Juli 1994 und dem 31. Dezember 2007 eine Lebens- oder Rentenversicherung abgeschlossen hat, kann diese oft noch rückabwickeln.
  • Oft haben die Versicherer nicht richtig über das Widerspruchsrecht belehrt. Sie können in diesen Fällen noch heute widersprechen.
  • Ein erfolgreicher Widerspruch oder Rücktritt führt zur Rückabwicklung. Sie bekommen die eingezahlten Beiträge zurück und erhalten auch noch Zinsen. Der Versicherer darf unter Umständen bestimmte Posten davon abziehen.
  • Haben Sie Ihren Vertrag bereits gekündigt und einen Rückkaufswert erhalten, können Sie noch immer widersprechen und Rückabwicklung verlangen.

         Quelle:      www.finanztip.de/widerspruchsrecht-  

                            lebensversicherungen

 

So gehen Sie vor

  • Prüfen Sie, ob Sie eine Widerspruchsbelehrung erhalten haben und ob sie korrekt ist. Einige spezialisierte Anwälte bieten an, Verträge kostenlos zu überprüfen. Sie können sich auch an die Verbraucherzentrale Hamburg wenden.
  • Ermitteln Sie die Rendite Ihres Vertrags mit unserem Rechner, denn nicht immer lohnt sich ein Widerspruch.
  • Berechnen Sie mit einem kostenlosen Online-Rechner, wie viel Geld Sie zurückbekommen.
  • Für den Widerspruch können Sie unser Musterschreiben verwenden.
  • Akzeptiert die Versicherung Ihren Widerspruch nicht, können Sie sich an den Ombudsmann wenden.
  • Im Falle eines Vergleichs oder einer Niederlage vor Gericht müssen Sie mit Kosten rechnen, falls Sie keine Rechtsschutzversicherung haben.